AllgemeinEMobility-NewsSupercharger

Zukunftstechnologie: Die wichtigste Neuigkeit bei Tesla

Zukunftstechnologie: Die wichtigste Neuigkeit bei Tesla

Tesla Verleih Regensburg, Lenkrad eines Tesla, Innenausstattung
Tesla Roadster und Tesla Truck mit verbesserten Batterien

Die Vorstellung des neuen Tesla Roadster und Tesla Truck war eine pompöse Show, die Elon Musk positiv ins Gespräch gebracht hat. Nach einigen Unstimmigkeiten beim Model 3 war dies dringend notwendig. Doch das erstaunliche ist nicht der Roadster oder der Truck, sondern eine Sache, die man eventuell gar nicht so auf dem Schirm hatte. Tesla verspricht mit seinem „Hypercharger“ eine volle Ladung in weniger als 30 Minuten. Das neue Schnellladeverfahren ist zunächst für den Semi Truck ausgelegt, jedoch wollte man sich noch nicht darauf beschränken. Die Tesla Experten arbeiten auf Hochtouren an einem kompatiblen System für alle ihre Elektroautos.

998 Kilometer Reichweite

Auch die neue Batterie des kalifornischen Konzerns schlägt alle Rekorde. Der neue Roadster ist damit ausgestattet und schafft rund 998 Kilometer mit voll geladenem Akku. 200 Kilowatt weist sie auf und hat damit sogar eine größere Reichweite als ein Verbrennungsmotor mit voller Tankladung. Der Tesla Truck ist auch nicht ohne, mit zwei Varianten und jeweils unterschiedlicher Reichweite soll er auf den Markt kommen. Ein Modell mit 480 km Reichweite soll 150.000 Dollar kosten, das andere Modell kostet 180.000 Dollar und hat eine Reichweite von 800 km. Der größte Preisanteil hat hier die Batterie, die laut Experten jedoch nach und nach billiger werden soll.

 

Quellen:

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/zukunftstechnologie-fondsmanager-die-wichtigste-neuigkeit-bei-tesla-ist-weder-truck-noch-roadster-5832669

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Tesla-Semi-LKW-soll-guenstiger-werden-als-erwartet-3901565.html